Bildung ist Zukunft! Mit einem breit gefächerten Spektrum von über 40 Bachelor- und Masterstudiengängen der vier Fakultäten Interdisziplinäre und innovative Wissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Informatik sowie 3500 Studierenden befindet sich die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof auf stetigem Wachstumskurs. Gestalten Sie aktiv mit uns die Zukunft der Hochschule und bewerben Sie sich!

Für unsere Kernaufgabe Förderung der akademischen Weiterbildung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Studiengangkoordinator/in (m/w/d) Beruf plus Studium
in Teilzeit

Die Hochschule Hof bietet seit vielen Jahren mit Kooperationspartnern berufsbegleitende Studien auf Hochschulniveau an. Es handelt sich um die berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge „Digitale Wirtschaft" und „Digitale Verwaltung" und den Masterstudiengang "Digitale Transformation" sowie Modulstudien und spezielle weiterbildende Zertifikatslehrgänge. Die wissenschaftliche Leitung der Programme obliegt Prof. Dr. Thomas Meuche und Prof. Dr. Heike Markus.

Was sind die Aufgabenschwerpunkte?

  • Unterstützung der Wissenschaftlichen Leitung bei der Koordinierung der Prozesse und Schnittstellen
  • Abstimmung der Aufgaben mit den Kooperationspartnern in den Bereichen Außenauftritt und Marketing, digitale Lehrangebote, Ausstattung der Bibliothek für die dezentrale Lehre
  • Koordination der qualitätssichernden Aufgaben (Freigabe von Lehrbeauftragten, Evaluation der Lehre etc.)
  • Koordination der Studienpläne mit den Kooperationspartnern
  • Ansprache überregional tätiger Institutionen
  • Kontaktpflege zu Unternehmen der Region, Vorstellung der Studiengänge, Networking
  • Pflege der Webpräsenz der Hochschule für die berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge
  • Koordination von Terminen

Worauf kommt es uns an?

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit wirtschaftlichem oder pädagogischem Hintergrund
  • Erste Erfahrungen im Hochschul- und/oder Weiterbildungsbereich sind von Vorteil
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache
  • Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit moderner Bürosoftware und gängigen EDV-Anwendungen (Microsoft-Office, insbesondere OneNote)
  • Kenntnisse in SharePoint, Typo3, Moodle sind vorteilhaft
  • Sicheres Auftreten und Entscheidungsfreude
  • Eigeninitiative, Organisationstalent, gutes Zeit- und Selbstmanagement
  • Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der normalen Dienstzeiten (Abendveranstaltungen etc.)

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Hochschul-Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine befristete Einstellung für zwei Jahre in Teilzeit mit einer Arbeitszeit von 20,05 Wochenstunden.
  • Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der übertragenen Tätigkeiten und dem Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis maximal Entgeltgruppe 9b TV-L.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Professor Dr. Heike Markus (09281/409-4901). Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen Jessica Möckel von der Personalabteilung der Hochschule Hof (09281/409-3120) gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 28.06.2021 über unser Online-Portal ein.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung