Bildung ist Zukunft! Mit einem breit gefächerten Spektrum von über 40 Bachelor- und Masterstudiengängen der vier Fakultäten Interdisziplinäre und innovative Wissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Informatik sowie 4000 Studierenden befindet sich die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof auf stetigem Wachstumskurs. Im Umfeld von Lehre, Forschung und Dienstleistung bietet die Hochschule Hof an vier Standorten ein vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum. Gestalten Sie aktiv mit uns die Zukunft der Hochschule und bewerben Sie sich!

Im Rahmen des Projekts unterstützen Sie bei der Erarbeitung systematischer Maßnahmen zur Gewinnung und Entwicklung von professoralem und wissenschaftlichem Personal für die Hochschule Hof und treiben die Weiterentwicklung deren praktischer und wissenschaftlicher Kompetenzen bis hin zur Professur voran.

Gestalten Sie mit uns die Personalentwicklung der Zukunft und werden Sie Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts „Go2Hof4ever – Go to Hof and stay forever“. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Projektreferent/in (m/w/d) für den Bereich strategisches Recruiting

Was sind die Aufgabenschwerpunkte?

    • Mitarbeit im Teilprojekt Talent Development, mit dem Fokus auf Recruiting, Karriereentwicklung und Employer Branding
    • Erstellung und Erprobung von Konzepten zur Identifizierung und Entwicklung von internen und externen Talenten
    • Planung und Durchführung von Informationsveranstaltungen und Marketingkampagnen, in Zusammenarbeit mit den weiteren Teilprojekten
    • Führen von Karrieregesprächen und Coachings zur Förderung wissenschaftlicher Karrieren
    • Aufbau und Pflege regionaler und internationaler Netzwerke

Worauf kommt es uns an?

    • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium
    • Berufserfahrung in den Bereichen Recruiting und Talent Acquisition
    • Interesse mit den neuesten Trends im Personalbereich zu arbeiten
    • Begeisterungsfähigkeit und Hands-On Mentalität
    • Eigenverantwortliches strukturiertes Arbeiten sowie ein hohes Maß an Organisations- und Priorisierungsfähigkeit
    • Sichere mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in deutscher (C2) und englischer (C1) Sprache

Was bieten wir Ihnen?

    • Eine vielseitige Tätigkeit mit Zukunftspotential, die Raum für eigene Ideen und eigenverantwortliches Arbeiten bietet
    • Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit mit flexiblen Arbeitszeiten und einer großzügigen Home-Office-Regelung
    • Viele Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
    • Eine befristete Einstellung bis 31.12.2027 in Teilzeit mit 20,05 Wochenstunden
    • Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der übertragenen Tätigkeiten und dem Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis maximal Entgeltgruppe 13 TV-L.

Das Arbeitsverhältnis und die Eingruppierung richten sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Für Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich und Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen Katja Haselbach von der Personalabteilung der Hochschule Hof (09281/409-3116) gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen ausschließlich über unser Online-Portal bis spätestens 28.06.2024 ein.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung