Bildung ist Zukunft! Mit einem breit gefächerten Spektrum von über 40 Bachelor- und Masterstudiengängen der vier Fakultäten interdisziplinäre und innovative Wissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Informatik sowie 4000 Studierenden befindet sich die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof auf stetigem Wachstumskurs. Gestalten Sie aktiv mit uns die Zukunft der Hochschule und bewerben Sie sich!

Das Zentrum für Sprachen und interkulturelle Kompetenz der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof sucht zum Sommersemester 2023

Lehrbeauftragte für Russisch (m/w/d)

für die Durchführung von Sprachkursen in Hof.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Russischkursen in Präsenz und ggf. online (Sprachkurse auf Niveau A1, A2, B1 mit jeweils 4 Wochenstunden) ab März 2023
  • Konzeption und Abnahme der entsprechenden Prüfungen
  • Absprache mit Kolleginnen und Kollegen

Ihr Profil:

  • Freude an der Vermittlung von Russisch und am Umgang mit Studierenden
  • Lehrerfahrung Russisch, möglichst im Hochschulbereich, Erfahrung mit UNIcert ist von Vorteil (C2)
  • Russisch als Muttersprache oder auf muttersprachlichem Niveau (C2)
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Erfahrung mit Moodle 

Voraussetzungen für die Erteilung von Lehraufträgen:

  • Abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium
  • Bei ausländischem Hochschulabschluss ist eine Feststellung der Vergleichbarkeit und Anerkennung durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) erforderlich.
  • Pädagogische Eignung, die in der Regel durch Erfahrungen in der Lehre oder eine entsprechende Ausbildung nachgewiesen wird
  • Eine mindestens dreijährige berufliche Praxis außerhalb des Hochschulbereichs und Erfahrungen in der online-Lehre

Die Erteilung der Lehraufträge erfolgt semesterweise. Rechtsgrundlage für die Erteilung der Lehraufträge ist Art. 31 Bayerisches Hochschulpersonalgesetz i.V.m. den Lehrauftrags- und Lehrvergütungsvorschriften für die Staatlichen Hochschulen des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst vom 09.03.2020.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Dr. Kauer per E-Mail unter marcelo.kauer.2@hof-university.de.

Bitte reichen Sie Ihre Kurzbewerbung über unser Online-Portal bis spätestens 30.11.2022 ein.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung