Im neuen Institut für Wasser- und Energiemanagement der Hochschule Hof (iwe) werden im Sinne des hochschulinternen Leitbildes „GreenTech“ die Themen Wasser und Energie aufgegriffen und anwendungsorientiert umgesetzt. Das iwe entwickelt innovative und nachhaltige Produkte und Prozesse, indem es sich auf die Fachkompetenzen aus Umwelt- und Energietechnik, System- und Verbundwerkstoffe, Maschinenbau sowie Digitalisierung und Rechtswissenschaften stützt. Durch die Bündelung des Know-hows resultiert ein interdisziplinärer Wissenstransfer, der als Schlüsselfaktor für innovative Forschungs- und Entwicklungsarbeiten fungiert.

Am Institut für Wasser- und Energiemanagement suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Geschäftsführer/in (m/w/d)

Was sind die Aufgabenschwerpunkte?

  • Leitung und Akquise von Forschungs- und Drittmittelprojekten - auf nationaler und europäischer Ebene
  • Gestaltung des weiteren Ausbaus des Instituts
  • Aufbau und Pflege von regionalen, nationalen und europäischen Kooperationsnetzwerken
  • Begleitung des Neubaus unseres Institutsgebäudes

Worauf kommt es uns an?

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige Erfahrung und umfassende Kenntnisse in der Leitung von Forschungs- und Drittmittelprojekten sind wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse im Projektmanagement
  • Führungserfahrung, sicheres Auftreten, Überzeugungskraft, Flexibilität und Verhandlungsgeschick
  • Verhandlungssichere Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Bereitschaft, auch internationale Kontakte zu pflegen und neue Kontakte herzustellen

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe im Institut für Wasser- und Energiemanagement
  • Das Arbeitsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne die Wissenschaftliche Leiterin  Frau Professor Dr. Manuela Wimmer (09281/409-4580). Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen die  Personalabteilung der Hochschule Hof (09281/409-3116) gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über unser Online-Portal bis spätestens 23.08.2019 ein.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung