Bildung ist Zukunft! Mit einem breit gefächerten Spektrum von über 40 Bachelor- und Masterstudiengängen der vier Fakultäten Interdisziplinäre und innovative Wissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Informatik sowie 3500 Studierenden befindet sich die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof auf stetigem Wachstumskurs. Gestalten Sie aktiv mit uns die Zukunft der Hochschule und bewerben Sie sich!

Für die Stabsstelle Drittmittel und Förderprojekte, welche direkt dem Vizepräsidenten Forschung und Entwicklung zugeordnet ist, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Mitarbeiter/in (m/w/d)
für die Drittmittelverwaltung und Forschungsförderung
(Tarifbeschäftigte/r oder Beamtin/Beamter der 3. QE)

Was sind die Aufgabenschwerpunkte?

  • Administrative Betreuung und Abwicklung von Drittmittel- und Forschungsprojekten auf nationaler sowie internationaler Ebene (Einreichung von Anträgen, Budgetüberwachung, eigenständige Erstellung von Mittelabrufen und Verwendungsnachweisen)
  • Recherche und Aufbereitung von Fördermöglichkeiten
  • Beratung der wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen und Professoren/innen bei der Projektabwicklung und bei der Antragserstellung

Worauf kommt es uns an?

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium - Bachelor oder Diplom (FH) - im Bereich der öffentlichen Verwaltung (Fachlaufbahn der 3.QE Verwaltung und Finanzen, Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung) bzw. im Studiengang Betriebswirtschaftslehre oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Sehr gute EDV- Kenntnisse und Bereitschaft zur Anwendung neuer Technologien (Moodle, Zoom etc.)
  • Kenntnisse des Zuwendungsrechts sowie der öffentlichen Forschungsförderung sind von Vorteil
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise und die Fähigkeit komplexe Sachverhalte schnell zu begreifen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein sowie Kunden- und Serviceorientierung
  • Organisationstalent, gutes Zeit- und Selbstmanagement, hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Sichere mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Hochschul-Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Einstellung erfolgt unbefristet entsprechend der beamtenrechtlichen Voraussetzungen in der 3. Qualifikationsebene (A9/A10) bzw. nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Bei entsprechender Bewährung, sind Entwicklungsmöglichkeiten bis zur Besoldungsgruppe A11 gegeben.
  • Die Stelle ist auch für Berufseinsteiger/innen geeignet

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Matthias Günther (09281/409-3052). Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen Katja Haselbach von der Personalabteilung der Hochschule Hof (09281/409-3116) gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen über unser Online-Portal bis spätestens 25. Mai 2021 ein.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung