Im Institut für Materialwissenschaften (ifm) werden die Forschungskapazitäten der Fakultät Ingenieur- wissenschaften der Hochschule Hof gebündelt, um das vorhandene Know-how sowie Anlagentechnik und Labore auf über 5500 m² an den Standorten Hof und Münchberg zielorientiert nutzen zu können.

Zur Verstärkung des Instituts suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Münchberg eine/n:

Labormitarbeiter/in (m/w/d) Weberei

Was sind die Aufgabenschwerpunkte?

  • Einstellen, Einrichten und Bedienen von Webmaschinen und Handwebstühlen
  • Kontrolle und Überwachung der Anlagen, sowie Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten
  • Kontrolle und Pflege des Garnlagers
  • Reinigung und regelmäßige Überprüfung der Maschinen
  • Beseitigung von Störungen
  • Optimierung von Maschinenlaufeigenschaften
  • Vorbereitung und Koordination von Arbeitsabläufen
  • Laufende Qualitätskontrolle
  • Einhaltung aller relevanten Sicherheits- und Umweltvorschriften

Worauf kommt es uns an?

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Textiltechniker/in (m/w/d) Fachrichtung Weberei oder vergleichbar
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Weberei
  • Erfahrung als Maschinenführer/in (m/w/d) von Dreistellungswebmaschinen sowie Erfahrungen in der Flechttechnik sind von Vorteil
  • Sorgfalt, Genauigkeit und Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Organisationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und die Fähigkeit zu zielorientiertem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Hochschul-Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine befristete Einstellung für ein Jahr in Vollzeit (Teilzeitbeschäftigung ist möglich)
  • Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der übertragenen Tätigkeiten und dem Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen.

Das Arbeitsverhältnis und die Eingruppierung richten sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Prof. Dr. Frank Ficker (09281/4094540). Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen Jessica Möckel von der Personalabteilung der Hochschule Hof (09281/409-3120) gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 25.10.2021 über unser Online-Portal ein.
 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung