Treiben Sie mit uns gemeinsam die Digitalisierung voran! Für spannende und abwechslungsreiche Aufgaben im Management-Bereich des Instituts suchen wir eine/n

Sekretär/in (m/w/d) in Teilzeit (15 Wochenstunden)

WAS SIE ERWARTET

  • Organisatorische Unterstützung der Geschäftsführung, der Institutsleitung und der Mitarbeiter/innen des Instituts
  • Organisation und Abwicklung von Meetings und Veranstaltungen (online und vor Ort)
  • Unterstützung bei der Terminplanung (Gespräche für Projektakquise und mit politischen Akteuren)
  • Unterstützung bei Projektanträgen und laufenden Projekten, sowie bei der Koordination der Abwicklung der am Institut laufenden Forschungsvorhaben
  • Kostenabrechnungen und Bestellungen

WAS WIR ERWARTEN

  • Qualifizierte kaufmännische Berufsausbildung bzw. eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfach-angestellte/r oder eine Sekretariatsausbildung
  • Idealerweise Erfahrung im Führen eines Sekretariats und/oder Verwaltungserfahrung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office, moderne Bürokommunikationssysteme)
  • Erfahrungen im Internet, souveräner Umgang mit Webapplikationen und sozialen Netzwerken
  • Zuverlässigkeit, Organisations- und Kommunikationsgeschick
  • Selbstständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise
  • Flexibilität in der Einbringung der Arbeitszeiten (im Rahmen von Veranstaltungen auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten)

WAS WIR BIETEN

  • Eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe im Institut für Informationssysteme
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kleines Team mit flachen Hierarchien und hilfsbereiten Kolleg/innen
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten
  • Viele Möglichkeiten zur fachlichen Entwicklung und Weiterbildung
  • Eine ausführliche und unterstützende Einarbeitung

WAS SIE WISSEN SOLLTEN

  • Die Anstellung erfolgt in Teilzeit mit 15 Wochenstunden
  • Die Einstellung erfolgt befristet bis 30.09.2021
  • Die Vergütung basiert auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt

Das iisys (Institut für Informationssysteme) beschäftigt sich mit einem der spannendsten Themen der Gegenwart: der Digitalisierung – Künstliche Intelligenz, IoT, Cloud Computing und Big Data Analytics. Wir, das sind rund 40 kreative Köpfe, die vor allem eines verbindet: Die Freude am Forschen, Entdecken und Entwickeln.

Das gilt auch für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das Online-Bewerbungsportal der Hochschule Hof bis spätestens 31.05.2020.

WENN SIE FRAGEN HABEN

Fragen zur ausgeschriebenen Stelle beantwortet Ihnen gerne unsere Geschäftsführerin Anne-Christine Habbel; per Mail an ahabbel@iisys.de oder per Telefon unter 09281/409-6151. Informationen und Unterstützung zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie von der Personalabteilung per Telefon unter 09281/409-3116.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung