Bildung ist Zukunft! Mit einem breit gefächerten Spektrum von über 30 Bachelor- und Masterstudiengängen der drei Fakultäten Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Informatik sowie 3500 Studierenden befindet sich die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof auf stetigem Wachstumskurs. Gestalten Sie aktiv mit uns die Zukunft der Hochschule und bewerben Sie sich!

Wir suchen für die Personalabteilung ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Mitarbeiter/in (m/w/d)
für den Bereich Personalsachbearbeitung

Was sind die Aufgabenschwerpunkte?

  • Tarif- und beamtenrechtliche Betreuung des nichtwissenschaftlichen Personals der Hochschule Hof
  • Unterstützung beim Bewerbermanagementprozess und organisatorische Vorbereitung der Personalauswahl
  • Organisation von Seminaren und Workshops
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von sonstigen Anfragen und Aufgabenstellungen im Rahmen der Personalarbeit
  • Stammdatenpflege und Personaladministration im Personal- und Stellenverwaltungssystem VIVA-Pro

Worauf kommt es uns an?

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, alternativ einen erfolgreichen Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Qualifikation; idealerweise mit entsprechender Weiterbildung im Personalwesen
  • Berufserfahrung im Bereich Personalgewinnung und administrative Personalsachbearbeitung ist zwingend erforderlich
  • Idealerweise Kenntnisse im Personalwesen des öffentlichen Dienstes (Tarif- und Beamtenrecht etc.)
  • Sichere mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit in deutscher Sprache
  • Fundierte Kenntnisse und sicherer Umgang mit der Standardsoftware MS-Office
  • Erfahrungen mit einem Personalverwaltungssystem (z.B. SAP) sind wünschenswert
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Hochschul-Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Das Arbeitsverhältnis und die Eingruppierung (Entgeltgruppe 6) richten sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
  • Die Beschäftigung erfolgt in Teilzeit mit einer Arbeitszeit von 30 Wochenstunden.
  • Das Arbeitsverhältnis ist befristet für zwei Jahre.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Für Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich und Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen Katja Haselbach von der Personalabteilung der Hochschule Hof (09281/409-3116) gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über unser Online-Portal bis spätestens 08.03.2020 ein.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung