Bildung ist Zukunft! Mit einem breit gefächerten Spektrum von über 40 Bachelor- und Masterstudiengängen der vier Fakultäten Interdisziplinäre und innovative Wissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Informatik sowie 3800 Studierenden befindet sich die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof auf stetigem Wachstumskurs. Gestalten Sie aktiv mit uns die Zukunft der Hochschule und bewerben Sie sich!

Für den Vizepräsidenten Forschung und Entwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit eine/n:

Referent/in (m/w/d)
für den Vizepräsidenten Forschung und Entwicklung

Zu den Kernthemen im Bereich des Vizepräsidenten F&E gehören die Koordination der Forschungsinstitute, des Technologietransfers, der Kompetenzzentren sowie der Drittmittel/Förderprojekte und das Forschungsmarketing.

Was sind die Aufgabenschwerpunkte?

  • Vor- und Nachbereiten von Terminen, Sitzungen und Meetings (Einladungen, Sitzungsunterlagen aufbereiten, Agenda- und Protokoll-Erstellung etc.)
  • Beschaffen und Recherche von notwendigen Informationen sowie das Erarbeiten von Informations- und Entscheidungsgrundlagen
  • Anfertigen von Konzepten, Berichten und Präsentationen; Erstellen von Auswertungen und Analysen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Forschungsinstituten und Querschnittsabteilungen innerhalb der Hochschule zur Koordinierung und Erledigung der Aufgaben im Bereich des Vizepräsidenten F&E
  • Organisatorische Unterstützung von Projekten
  • Budgetverwaltung und -kontrolle
  • Verwaltung von Forschungsdeputaten
  • Unterstützung bei der Planung, Organisation und Steuerung von Veranstaltungen, Wettbewerben und Preisverleihungen

Worauf kommt es uns an?

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in komplexe Strukturen und Themen
  • Hohe Affinität zu IT-, Forschungs- und/oder Technik-Themen
  • Souveräner Umgang mit Microsoft Office-Anwendungen
  • Selbständige, strukturierte und konzeptionelle Arbeitsweise
  • Hohes Organisationstalent und lösungsorientiertes Denken
  • Belastbarkeit und Flexibilität sowie sicheres Auftreten nach außen
  • Gute mündliche und schriftliche Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit in Deutsch und Englisch

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine vielseitige, herausfordernde und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem sehr dynamischen und innovativen Hochschul- und Forschungsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine befristete Einstellung für zwei Jahre in Teilzeit mit 20,05 Wochenstunden
  • Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9b TV-L

Das Arbeitsverhältnis und die Eingruppierung richten sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Prof. Dr. Valentin Plenk (09281/409-4690). Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen Jessica Möckel von der Personalabteilung der Hochschule Hof (09281/409-3120) gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 26.10.2021 über unser Online-Portal ein.

 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung